Kieferorthopädie für Erwachsene

„Meine Zähne stören mich, aber für mich ist es zu spät“ – viele Menschen folgen auch heute noch dem vergleichsweise traditionellen Glauben, dass Zahnfehlstellungen nur im Verlauf der Kindheit behoben werden können. „Durch große technologische Fortschritte in den Behandlungsmöglichkeiten der Kieferorthopädie lassen sich die Korrekturen mittlerweile jedoch hervorragend bei Erwachsenen durchführen“, sagt Dr. Thomas Niegel, Facharzt für Kieferorthopädie in Bochum. … Weiterlesen


Gynäkomastie

Dr. med. Martin Elsner, Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, über die Entstehung und Behandlung von weiblichen Brüsten bei Männern

Mit Gynäkomastie wird die Ausbildung von (weiblichen) Brüsten bei Männern bezeichnet, die entweder einseitig oder beidseitig auftreten kann. Diese entsteht durch eine Vermehrung des Drüsengewebes im Brustbereich. … Weiterlesen


Stärkung des Immunsystems in Herbst und Winter

Mit dem Ende des Sommers beginnt für das Immunsystem des Menschen eine fordernde Zeit. Erkältungen, grippale Infekte und andere durch Bakterien oder Viren verbreitete Erkrankungen sind dann auf dem Vormarsch. Eine Stärkung des Immunsystems in Herbst und Winter ist wichtig, um effektiven Schutz gegen diese vielfältigen Erkrankungen zu bieten. … Weiterlesen


Sonnenschutz statt Sonnenbrand – und zur Hautkrebs Vorsorge zum Spezialisten

Wenn der Sommerurlaub ansteht oder auch der Liegestuhl im Garten oder Freibad in Richtung Sonne aufgestellt ist, sollte man sich immer Gedanken um den richtigen Schutz der Haut machen, um einen Sonnenbrand, aber auch das Risiko an Hautkrebs zu verringern. Da Hautkrebs anfangs keine Beschwerden verursacht ist neben gutem Schutz eine regelmäßige Vorsorge wichtig. Ein Hautarzt ist Spezialist und bietet Ihnen eine optimale Untersuchung.
… Weiterlesen


Alternative Behandlungsmethoden der Wechseljahre

Christine Bülow, Fachärztin für Frauenheilkunde & Geburtshilfe, über alternative Behandlungsmethoden der Wechseljahre.

Die konventionelle Hormonersatztherapie wird zunehmend kritisch hinterfragt. Gründe sind mögliche Spätfolgen:

  • Gewichtszunahme
  • Brustkrebs
  • Thrombosen
  • Schlaganfälle

… Weiterlesen


Kombinierte Stoßwellentherapie

Vorteile der Behandlung bei Patienten mit postoperativem CRPS (Morbus Sudeck)

Dr. Carlo Di Maio / Dr. Stephan Swart, Fachärzte für Orthopädie, über kombinierte Stoßwellentherapie und die Vorteile der Behandlung bei Patienten mit postoperativem CRPS (Morbus Sudeck).

Die traditionelle Differenzierung zwischen den Indikationen für die radiale und fokussierte Stoßwellentherapie verschwindet heute zunehmend. Erst die Kombination bei der therapeutischer Systeme unter Beachtung der Muskelketten, der Gelenkbiomechanik und der Triggerpunkttopographie nach Travell und Simons führt zu langfristigen funktionellen und strukturellen Verbesserungen.

… Weiterlesen


Zahnimplantate mit 3D Planung

Über den neuen Standard in der Operationstechnik – ein Fachartikel von Dr. Mintert (Zahnarzt und Facharzt für Implantologie)

Das Setzen von Zahnimplantaten ist seit mehr als 30 Jahren ein fester Bestandteil in der Zahnmedizin.
Seit es möglich ist hochpräzise dreidimensionale Bilder vom Kiefer mit geringem Aufwand zu erstellen hat sich ein neuer Standard in der Operationstechnik etabliert.

… Weiterlesen


Kardiologe – der Herzspezialist beim Herzinfarkt

Der Herzinfarkt

Ein Herzinfarkt reißt aus dem Leben. Mehr als 250.000 Menschen in Deutschland können jedes Jahr davon berichten. Auch wenn das Alter der Patienten heute teils geringer als früher ist, sind die tödlichen Verläufe eines Herzinfarkts in Deutschland glücklicherweise etwas zurückgegangen. Stress kann bei einem Herzinfarkt ebenso Auslöser sein, wie eine ungesunde Lebensweise. Trifft beides zusammen, erhöht sich das Risiko und ein Kardiologe / Herzspezialist ist gefragt.

… Weiterlesen


Tipps und Anwendungen gegen Doppelkinn & Truthahnhals

Mit höherem Lebensalter wird die Haut am Hals immer schlaffer. Dies liegt daran, dass die Haut am Hals bei Bewegungen des Kopfes in alle Richtungen gedehnt und sich auch in Falten legt. Nimmt der Körper an Gewicht zu, wird auch häufig Fett am Hals gespeichert. Die Schwerkraft tut ihr übriges und die Haut wird ausgeleiert. Der Hals wird dementsprechend stärker beansprucht als das Gesicht. Um einem erschlafften Hals entgegenzuwirken, lohnt es sich, auf Beauty-Strategien von Experten wie Dr. med. Darius Alamouti zurückzugreifen. … Weiterlesen


Mit Augenuntersuchung Durchblick behalten

Die Augen sind das wichtigste Sinnesorgan des Menschen und ihre Gesundheit ist nicht selbstverständlich. Neben der möglichen Kurz- oder Weitsichtigkeit, an denen viele Leute leiden, gibt es sehr viele verschiedene Erkrankungen der Augen, die zunächst unbemerkt bleiben. Bei einer Augenuntersuchung frühem Entdecken durch einen Augenarzt ist jedoch die Möglichkeit einer guten Behandlung durch umfangreiche Methoden der Augenheilkunde gegeben.
… Weiterlesen


Bei Beschwerden am Knie zum Kniespezialisten

Das Knie ist die wichtige, gelenkige Verbindung zwischen dem Ober- und Unterschenkel. Treten bei der Bewegung und Belastung Schmerzen auf, kann dies sehr unangenehm sein und die Lebensqualität leidet stark. Allgemein gilt die Faustregel, dass Knieprobleme wie etwa Meniskusrisse oder anfängliche Knorpelschäden, die zunächst nicht schmerzhaft sind, sehr folgenschwer sein können. Daher empfiehlt es sich, bei etwaigen Beschwerden, das Knie von einem Kniespezialisten eingehend untersuchen zu lassen, um möglichen Schäden vorbeugen zu können.
… Weiterlesen


Kochsalzgefülltes Brustimplantat für Brustvergrößerung – Kochsalzimplantat

Dr. med. Dirk Cichon, Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie, über kochsalzgefüllte Brustimplantate (Kochsalzimplantate) für Brustvergrößerungen.

Bei Operationen an der weiblichen Brust unterscheidet man zwischen Bruststraffungen, Burstverkleinerungen und Brustvergrößerungen.
Schätzungsweise liegt die Zahl der Brustvergrößerungen bei über 20.000 im Jahr (meist im Alter von 20-39 Jahren), Brustverkleinerungen bei etwa 23.000 Mal (Alter 30-49 Jahre). Knapp 11.000 Frauen jährlich lassen sich die Brüste straffen (in einem Alter von 30-49 Jahren).

… Weiterlesen


Probleme beginnen oft ab Mitte 30

Prof. Herrmann über Folgen und Therapien bei Schilddrüsenfehlfunktionen

Bei einem Erwachsenen wiegt sie zwischen 20 und 60 Gramm und ist nur wenige Zentimeter groß. Aber sie ist immens wichtig und kann bei Fehlfunktion große gesundheitliche Probleme verursachen: die Schilddrüse.

… Weiterlesen


Winter – die Jahreszeit des Schnupfens

Die Temperaturunterschiede in den wechselhaften Monaten am Jahresanfang stellen oftmals eine Herausforderung für den Körper da. Schnupfen ist dabei eine der häufigsten Krankheiten.
Eine verstopfte oder laufende Nase und häufiges Nießen sind Anzeichen für einen Schnupfen. Eine Infektion mit Viren ist dabei die häufigste Ursache für vorübergehende Schnupfenbeschwerden.
… Weiterlesen


Osteoporose – eine Herausforderung für uns alle

Wissenswertes zu Osteoporose – ein Fachartikel von Prof. Dr. B. L. Herrmann (Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologe und Diabetologe)

Osteoporose, auch Knochenschwund genannt, ist eine systemische Erkrankung des Skeletts, die durch eine erniedrigte Knochenmasse und durch eine Verflechtung der Mikroarchitektur des Knochens gekennzeichnet ist. Hierdurch verlieren die Knochen an Belastbarkeit und werden brüchig. Frakturen (Brüche) entstehen vorwiegend im Bereich der Wirbelkörper als auch der Speiche (Radius) oder des Oberschenkelhalses (Femur). Allein in Deutschland leiden 4-6 Millionen Menschen an dieser Krankheit. 80% der Patienten sind Frauen, d. h. jeder 5. Patient ist ein Mann. Somit handelt es sich keinesfalls um eine typische Erkrankung der Frau.

… Weiterlesen


5 praktische Tipps bei Wetterfühligkeit

Jeder zweite Deutsche bezeichnet sich selbst als wetterfühlig. Doch was ist Wetterfühligkeit eigentlich genau? Zunächst kann man davon sprechen, dass Meteorotropie, so der Fachausdruck, ein bislang wenig erforschtes medizinisches Phänomen ist. Fest steht, dass viele Menschen anfällig für Änderungen des Wetters sind.

… Weiterlesen


Botox und die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten

Botox ist eine Wunderwaffe in der ästhetischen Medizin. Neben der klassischen Anwendung im Gesicht- und Stirnbereich ermöglicht Botox weitere Anwendungsbereiche am Körper. Vorteil an Botox ist dabei, dass sofort sichtbare und schnelle Ergebnisse garantiert sind.

Dr. med. Darius Alamouti, Experte für Ästethic & Skin, Dermatologe und Venerologe, thematisiert in diesem Artikel, wie Botox zur Perfektionierung des Brautoutfits beitragen kann. Soll doch die Hochzeit der schönste Tag des Lebens für ein glückliches Paar sein, und gerade die Braut alle Blicke auf sich ziehen. Zerfließendes Make-Up, schmerzende Füße oder Schweißflecken auf dem weißen Kleid können mit einer Botox-Therapie verhindert werden. … Weiterlesen